PORSCHE 911 2.0 RALLY

PORSCHE 911 2.0 RALLY

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow

Preis

159.000,- EUR § 25a UStG

Modell

911 Coupè

Baujahr

Baujahr: 1965

Leistung

ca. 189 PS

Farbe

signalrot

Fahrzeugbeschreibung

Das Fahrzeug ist matching no (Motor Nr. 902 172)
und wurde ursprünglich in dem sogenannten USA-Lieferprogramm im Jahre 1965 nach Deutschland ausgeliefert.

Im Januar 1965 wurde diese Porsche dann nach Kalifornien verschifft und an den dort ansässigen Händler P.C. Pacific Daarna verkauft.
Das Fahrzeug verblieb bis 1990 in den Vereinigten Staaten an der Westküste und wurde dann von dem letzten Besitzer James Tompson an Barney Fujimoto verkauft.
1991 verkaufte Herr Fujimoto das Auto nach England an Mr. Sam Hill. Dieser hat das Fahrzeug nach FIA-Spezifikationen umbauen lassen und beantragte 1992 nach Fertigstellung den entsprechenden FIA-Pass. Das Fahrzeug nahm dann an verschiedenen historischen Rally-Veranstaltungen teil, unter anderem:

  • 1993 an Bass Charrington RAC Historische Rally gefahren von Björn Waldegard und Sam Hill
  • 1995 Ulster Historic gefahren von John Coyne
  • 1995 Manx Historic gefahren von John Coyne
  • 1995 Cork 20 Historic gefahren von John Coyne
  • 1996 Galway Historic gefahren von John Coyne
  • 1996 Killarney Historic gefahren von John Coyne
  • 1996 Scottish Historic gefahren von John Coyne

Aufgebaut wurde das Fahrzeug von Francis Tuthill,einem absoluten Porsche Rally Spezialisten in England.
2013 wurde das Fahrzeug in die Niederlande verkauft, wo es von einem Privatfahrer sporadisch genutzt wurde.

FAHRZEUGSPEZIFIKATIONEN

Motorspezifikation:

911 2.0 L Original-Motor aufgebaut von Francis Tuthill. Nach Revision wurde der Motor ca. 2.000 Meilen gefahren.

  • Tuthill Nockenwelle
  • Tuthill Wärmetauscher und Auspuff
  • Hydraulische Kettenspanner
  • K+N- Luftfilter mit Regenschutz

 

Das Getriebe, ebenfalls vor 2.000 Meilen komplett aufgebaut mit Sperrdifferenzial 904 Hauptwelle ausgerüstet.

Gangräder in Rally Abstimmung wie folgt: AA-E-I-M-S

Das Fahrzeug ist mit den folgenden Optionen ausgestattet:

  • Überroll-Käfig
  • Aluminiumtragverstärktes Lenkgetriebe
  • Cibie-Scheinwerfer
  • Recaro und ONP-Sitz
  • Breite Gurte
  • Feuerlöscher
  • Bilstein-Fahrwerk
  • Verstärkte Motor- und Getriebelager

Das Fahrzeug präsentiert sich in einem gebrauchten Rally-gefahrenen Zustand. Allerdings eine echte Ikone des historischen Motorsports, die auch kurzfristig wieder einsatzfähig ist.